Verkauf von Magazinen

Durch die Anpassung des Waffengesetzes im August 2019, sind wir verpflichtet zu überprüfen, ob die erwerbende Person berechtigt ist, eine Ladevorrichtung (Magazine) mit hoher Kapazität zu besitzen.

Für den Verkauf von Magazinen benötigen wir einen der folgenden Nachweise:

  • Besitzbestätigung für den Altbesitz einer mit dem Magazin kompatibler Waffe
  • Nachweis einer Sonderbewilligung/Ausnahmebewilligung für eine mit dem Magazin kompatibler Waffe gemäss neuem Waffengesetz
  • Nachweis des Besitzes einer mit dem Magazin kompatibler manuell repetierender Waffe.
  • Nachweis für den Besitz einer Ordonnanzfeuerwaffen, die direkt aus den Beständen der Militärverwaltung zum Eigentum übernommen wurden mittels Dienstbüchleineintrag.

Bestellprozess:

  1. Gewünschte Magazine im Online Shop bestellen
  2. Einen der obengenannten Nachweise an info@taigaoperations.ch versenden
  3. Nach erhalt des Nachweises erhalten Sie von uns die Rechnung
  4. Nach Erhalt Ihrer Zahlung werden die Magazine versandt
  5. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter info@taigaoperations.ch zur Verfügung.

Verkauf von Waffen

Der Verkauf von Waffen benötigt entweder einen Vertrag oder eine Bewilligung. Hierbei wird unterschieden zwischen bewilligungspflichtigen und meldepflichtigen Waffen.

Um den Bestellablauf möglichst flexibel zu gestalten zu können, ist für den Verkauf von Waffen und Waffenzubehör kein Prozess definiert. Nach Eingang Ihrer Bestellung werden Sie von uns kontaktiert, um den genauen Ablauf zu besprechen.

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne unter info@taigaoperations.ch zur Verfügung.